Vereinslogo Ornithologie und Vogelschutz Märkische Schweiz e.V.

Wichtige Zielstellungen des Vereins sind die Erforschung der heimischen Vogelwelt sowie spezielle Naturschutzmaßnahmen für die Erhaltung der avifaunistischen Artenvielfalt und der biologischen Vielfalt. Dazu zählen u. a. nachfolgende Aktivitäten:

  • Mitarbeit an regionalen, nationalen und internationalen Vogelschutz- und Monitoring-Programmen, z. B. Wasservogelzählungen, ADEBAR-Projekt, Erfassung von FFH-Arten in europäischen Vogelschutzgebieten sowie von seltenen und gefährdeter Vogelarten (Brut-, Rast- und Nahrungsgäste)

  • Unterstützung von Arbeiten zur Ausweisung von Natur- und Vogelschutzgebieten, z. B. 1990 des Naturparks Märkische Schweiz und später des Europäischen Vogelschutzgebietes Märkische Schweiz

  • Pflege von Lebensräumen für bestandsgefährdete Brutvogelvogelarten, z. B. die Erhaltung der Schilfinseln als  Brutplätze der Flussseeschwalbe im Altfriedländer Teichgebiet

  • Hostbetreuung von Greifvögeln

  • Wiesenweihenschutz

  • Pflege und Kontrolle von Nistkästen für Höhlenbrüter

 

Anmeldung

Informationen zum Verein

Anschrift
Ornithologie und Vogelschutz Märkische Schweiz e.V.
Am Mühlenfließ
15377 Waldsieversdorf

Vorsitzender
Dr. agr. Dr. rer. nat. Jörg Hoffmann

Webseite
www.vogelschutz-maerkische-schweiz.de